[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
AMC Magdeburg e.V. - Forum • Thema anzeigen - Meine neuen Offroader...

AMC Magdeburg e.V. - Forum

Forum des AMC Magdeburg e.V.
Aktuelle Zeit: 04.07.2020, 18:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2009, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 08:48
Beiträge: 123
Wohnort: Kraftfahrer
Na das geht ja vom Preis her ...muß ich mir mal durch den Kopf gehen lassen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2009, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2008, 19:11
Beiträge: 368
[quote='Alfred1',index.php?page=Thread&postID=3891#post3891]Zeigt mir mal ein Bild damit ich weiß wo von ihr redet...,denk mal ihr meint die Formel 1 Flitzer...[/quote]

Schau mal in der Rubrik "Die Fahrzeuge unserer Mitglieder"

_________________
Tamiya Grasshopper II (restauriert),
Tamiya TT-01E
[size=12]Tamiya TT-01DE
[size=12]Tamiya TT-01RE
Tamiya F 102 im Angebot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.11.2009, 21:22 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2006, 09:26
Beiträge: 2049
Wohnort: Magdeburg, DE
[quote='Falko',index.php?page=Thread&postID=3911#post3911]Ey was haben eigentlich unsere Beiträge heir mit dem thema zutun Matthias verschieb das mal in die richtige Rubrik[/quote]

Geht nicht. :D

_________________
Mfg Matthias

Mein Fuhrpark: ARC R10 2013, ARC R10, 2 Team C TC02Evo, Kyosho Plazma RA 1:12


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2010, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2010, 08:55
Beiträge: 22
So.Hier mal was neues von mir :D


Hätte mal noch eine Frage.Wenn er kalt ist hat er ne sehr gute Gasanahme.Aber sobald er warm wird hängt er nicht mehr so gut am gas.woran liegt das?
Vieleicht kann mir da jemand weiterhelfen.währe ich sehr dankbar :)

_________________
Fuhrpark: TRF 415 MSXX,Genius 120 mit LRP X12 13,5T,CS Factory Lipo 5200,Sanwa M8 2,4 Ghz :D :D,Carson Specter :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2010, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2007, 21:04
Beiträge: 1185
Wohnort: 06869 Coswig OT Düben
[quote='Andyrace',index.php?page=Thread&postID=5109#post5109]So.Hier mal was neues von mir :D


Hätte mal noch eine Frage.Wenn er kalt ist hat er ne sehr gute Gasanahme.Aber sobald er warm wird hängt er nicht mehr so gut am gas.woran liegt das?
Vieleicht kann mir da jemand weiterhelfen.währe ich sehr dankbar :)[/quote]

Also ersten freue ich mich wenn jemand sich mal schon Gedanken darüber macht wie der Motor reagiert. Warm und Kalt sind ein relativer Begriff. Entscheidend ist ob der Motor Betriebstemperatur hat oder nicht. Nur im Zustand der erreichten BT ist die optimale Einstellung möglich. Und man sollte immer daran denken das kein Tag und keine Witterung gleich sind. Also das optimierende Motoreinstellen ist grundsätzlich bei jedem neuen Fahrtag vorzunehmen. Manchmal ist eine Einstellungsänderung sogar an einem Tag mehrfach erforderlich. Der Force hat einen sehr kleinen Kühlkopf und im neuen Zustand kann er schon mal recht heiß werden. Als Empfehlung. man sollte da nur mit einem Temperaturmesser arbeiten. Durch fettere Einstellung kühle ich zwar den Motor besser aber kann auch zu Laufproblemen führen. Das Vergrößern des Spaltmaßes am Brennraumeinsatz um ein Zehntel hat hier schon oft Überhitzungserscheinungen vermieden. Der Zündpunkt verlagert sich nach hinten (zeitlich gesehen) und thermische Belastungen werden reduziert. Ein zu heißer Motor kann auch das Treibstoffgemisch schon im Bereich des Vergasers bzw. Kurbelwelle zum Verdampfen bringen damit ist ein Einstellen des Motors fast unmöglich.
Bleibt der Motor zu kalt ist ein deutliches hartes Klopfen zu hören bzw. er geht durch Überfettung aus.
Also erst Motor warm fahren - ohne heftige Gasschübe - dann die optimale Einstellung vornehmen. Die maximale Motortemperatur sollte im Bereich um 110-120 Grad liegen - gemessen im Kerzenbereich. Kannst Du deinen Finger aber nicht mal 5 Sek. auf dem Kopf halten ist er definitiv zu heiß.
Regeln zum Einstellen eines Motor findest Du im Netz zu Hauf. Auf der Startbox Einlaufen ist genau so Blödsinn wie zu Glauben das der Motor Betriebstemperatur auf der Box erreicht.
Gruß Steffen

_________________
Car's: X-Pro, TC02 EVO, TS2TE, TC02T, SC C.O.R.E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2010, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2010, 08:55
Beiträge: 22
[quote='Steffen Puder',index.php?page=Thread&postID=5112#post5112][quote='Andyrace',index.php?page=Thread&postID=5109#post5109]So.Hier mal was neues von mir :D


Hätte mal noch eine Frage.Wenn er kalt ist hat er ne sehr gute Gasanahme.Aber sobald er warm wird hängt er nicht mehr so gut am gas.woran liegt das?
Vieleicht kann mir da jemand weiterhelfen.währe ich sehr dankbar :)[/quote]

Also ersten freue ich mich wenn jemand sich mal schon Gedanken darüber macht wie der Motor reagiert. Warm und Kalt sind ein relativer Begriff. Entscheidend ist ob der Motor Betriebstemperatur hat oder nicht. Nur im Zustand der erreichten BT ist die optimale Einstellung möglich. Und man sollte immer daran denken das kein Tag und keine Witterung gleich sind. Also das optimierende Motoreinstellen ist grundsätzlich bei jedem neuen Fahrtag vorzunehmen. Manchmal ist eine Einstellungsänderung sogar an einem Tag mehrfach erforderlich. Der Force hat einen sehr kleinen Kühlkopf und im neuen Zustand kann er schon mal recht heiß werden. Als Empfehlung. man sollte da nur mit einem Temperaturmesser arbeiten. Durch fettere Einstellung kühle ich zwar den Motor besser aber kann auch zu Laufproblemen führen. Das Vergrößern des Spaltmaßes am Brennraumeinsatz um ein Zehntel hat hier schon oft Überhitzungserscheinungen vermieden. Der Zündpunkt verlagert sich nach hinten (zeitlich gesehen) und thermische Belastungen werden reduziert. Ein zu heißer Motor kann auch das Treibstoffgemisch schon im Bereich des Vergasers bzw. Kurbelwelle zum Verdampfen bringen damit ist ein Einstellen des Motors fast unmöglich.
Bleibt der Motor zu kalt ist ein deutliches hartes Klopfen zu hören bzw. er geht durch Überfettung aus.
Also erst Motor warm fahren - ohne heftige Gasschübe - dann die optimale Einstellung vornehmen. Die maximale Motortemperatur sollte im Bereich um 110-120 Grad liegen - gemessen im Kerzenbereich. Kannst Du deinen Finger aber nicht mal 5 Sek. auf dem Kopf halten ist er definitiv zu heiß.
Regeln zum Einstellen eines Motor findest Du im Netz zu Hauf. Auf der Startbox Einlaufen ist genau so Blödsinn wie zu Glauben das der Motor Betriebstemperatur auf der Box erreicht.
Gruß Steffen[/quote]


nichtmal 5 sek?ok.Dann ist er devinitiv zu heiß :)
na ich werds schon hinbekommen.Danke dir Steffen :D

_________________
Fuhrpark: TRF 415 MSXX,Genius 120 mit LRP X12 13,5T,CS Factory Lipo 5200,Sanwa M8 2,4 Ghz :D :D,Carson Specter :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de