[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
AMC Magdeburg e.V. - Forum • Thema anzeigen - Offroad Zukunft in Magdeburg

AMC Magdeburg e.V. - Forum

Forum des AMC Magdeburg e.V.
Aktuelle Zeit: 04.07.2020, 19:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Offroad Zukunft in Magdeburg
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 21:13
Beiträge: 1336
Ich ahbe mal dieses Thema hier in die 1:8er Sektion erstellet kann ja auch verschoben werden!

Es geht eigentlich darum das in Magdeburg der Offroadbereich uns schwer zuschaffen macht und wenn wir nichts tuen so langsam zuende geht.
ICh würde gerne heir drüber Diskutieren ob und wie wir diese Sparte am Leben erhalten können das alle Hobby Offroadpiloten zusammen kommen und denn Dreck mit einander teilen.

Gebt Vorschläge egal welcher Art, wir diskutieren friedlich drüber ,lasst uns Rennen Veranstalten oder nur schöne große Treffen, wer hat Bekannschaften für Gelände wer hat einfach Ideen? Vor ca 8-10 jahren so wie es Matthias schonmal erwähnte gab es hinten kurz vor Prester also auch beim Bike Inn ( nur nicht aufdem Gelände) eine sehr shcöne Offroadstrecke die aber immer von Jungendlichen heim gesucht wurde es wäre schön wenn wir vielleicht sowas nochmal schaffen könnten! Sind schonmal von mir die ersten Anregungen 8)

_________________
Serpent S120 LTmit LRP Flow Works Team und LRP X20 10,5T , Kyosho MP9 , Tamiya F103 mit CupMachine :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2008, 12:24
Beiträge: 572
Also ich denke an Fahrern magnelts wirklich nicht. Spätestens Björn ist mit seinen jetzt fahrenden schrrr.... önen Monstertruck gern bereit eine Platzierung zu fahren. Und ich hab ja nur auch bald wieder einen Offroader mehr. Aber das ding mit dem Lärmpegel und nur bis 3,5ccm wird sich nicht realisieren lassen. Ein Serienoffroader hat heutzutage schon bis 8,5ccm voreingebaut. Und ich mit meinen 1zu10 dürfte da mit dem 4,6ccm erst gar nicht auftauchen, wenn ich mich an die Regeln halte. Das mit der funke und dem Failsave lässt sich noch leicht realisieren. Aber bei der wahl des Modells sollten alle Freiheiten offen bleiben.
Die Sache mit der Messanlage würde ich sein lassen. Die geht bei Offroad nur kapput. Denn ich denke sich anrempeln wird bei einem ernsten Rennen gang und gebe sein. Erst recht wenn die Leutz mit ihren Alupanzern kommen (mal auf mich gemünzt). Ich würd einfach sagen gestartet wird gleichzeitig und wer als erster die Rundenzahl hinter sich hat hat gewonnen.
Bei der Streckenwahl stehen wir alle leider genauso auf dem Schlauch wie der AMC selbst auch. Im Zweifelsfall müsten halt Orte aufgesucht werden für die sich keiner verantwortlich fühlt. Zb diese Kieswerkstrecke. Als Beispiel jetzt. Oder aber man findet wirklich mal einen der wo mitten auf nem Betriebsgelände ne Lagerhalle hat die nicht genutzt wird.

Das sollen jetzt nur mal meine Gedanken dazu sein.

Grüsse

_________________
Bin heute am 05.05.2010 Vater geworden. Bin stolz auf meine Kleine...
Alle meine Modelle sammt Ausrüstung ist aus dem Keller geklaut worden. Wer sie wo sieht sagt mal bitte bescheid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 21:13
Beiträge: 1336
Also die Motoren beschränkung bracuehn wir ja nicht war ja auch nicht in dem Reglement vom Stefan drin, da smit den Resos ist doch nur ein Hinweis weil wer hat denn schon ein selbstgebautes macht doch keiner. Ich finde das Reglement vom Stefan gut da ja so gut wie alles frei ist und mit dem Failsave und keine 27mhz Funken ist auch völlig richtig würde ich auch nur so zulassen weil die folgen die passieren wenn ein Auto ungehorsam sich davon macht ist nicht schön, zumal alle 2,4ghz Fnken ein intergriertes FAilsave hat und jeder FAhrer wird ja wohl mal 15€ für eine portion Sicherheit ausgeben können! Ich finde der Ansatz von Stefan war gelungen vielleicht könnte mir Stefan mal das Reglement zukommen lassen.

_________________
Serpent S120 LTmit LRP Flow Works Team und LRP X20 10,5T , Kyosho MP9 , Tamiya F103 mit CupMachine :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2008, 12:24
Beiträge: 572
Ja ne einen selbstgebauten Reso hat ja wirklich keiner... Aber Tningresos verbauen viele... Und mein heissgeliebter Heckreso ist schon ein klein wenig lauter als der Baukastenreso (nicht wesentlich aber hörbar). Dafür ist der Klang saugeil...

_________________
Bin heute am 05.05.2010 Vater geworden. Bin stolz auf meine Kleine...
Alle meine Modelle sammt Ausrüstung ist aus dem Keller geklaut worden. Wer sie wo sieht sagt mal bitte bescheid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 21:13
Beiträge: 1336
Selbst die TuningResos kommen kaum an die DB ran aber wir sollten darauf achten das es keine selbst gebauten sind .
Was vielleicht nee anregung noch zum Reglement wäre ist das

- Fahrzeug: Alle Buggys im Maßstab 1:8
- Motor: Motoren mit Seilzug bis zu 4,6ccm. Motoren ohne Seilzug bis zu 3,5ccm
- Kraftstoff: Bis max. 25% Nitromethan Anteil
- Kraftstofftank: max. 150 ccm
- Tuning: Frei
- Karosserie: Frei

das wäre ja nee Option erstmal für die Buggys

_________________
Serpent S120 LTmit LRP Flow Works Team und LRP X20 10,5T , Kyosho MP9 , Tamiya F103 mit CupMachine :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2008, 12:24
Beiträge: 572
Ich hab in meinem Riemenbuggy ein Savagetank. Wie gross ist der? Bei Motorgrösse würde ich ehr sagen bis 28er Gösse. Ich glaub im Detail gehen einige Motoren etwas über 4,6ccm hinaus. Ansonnsten denke ich wird keiner diese Grenzwerte überschreiten.

Nachtrag: Ich habe grad mal nachgeschaut. Der Savage Tank von RDLogics fässt 200 ml. Könnte gut sein dass ich den bald mal in meinen Riemenbuggy einbaue. Können wir das Tanklimit auf 200ml setzen?

_________________
Bin heute am 05.05.2010 Vater geworden. Bin stolz auf meine Kleine...
Alle meine Modelle sammt Ausrüstung ist aus dem Keller geklaut worden. Wer sie wo sieht sagt mal bitte bescheid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 21:13
Beiträge: 1336
soll nicht böse gemeint sein aber der nächste kommt denn an und fragt ich will oder habe 2ATnks verbaut können wir nicht auf 300ml hoch setzten also irgendwo müssen wir uns denn einig werden bzw. eine Grenze setzen , mit der Motorgröße können wir sagen max. mit seilzugstarter 28er. aber ohne seilzug sollte bei 21er bleiben!

_________________
Serpent S120 LTmit LRP Flow Works Team und LRP X20 10,5T , Kyosho MP9 , Tamiya F103 mit CupMachine :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2008, 12:24
Beiträge: 572
Könnten wir dass dann so machen das überprüft wird das ich wirklich nur 150 ml tanke? Weil der Tank von RDL ist aus Voll-Alu. Währ schade drauf verzichten zu müssen. Aber mal als Frage nebenbei: Warum muss denn die Tankgrösse beschränkt werden?

Motorgrösse ist ok... Ich denke mal Rotostart und ähnliches gild dann als Seilzug...

_________________
Bin heute am 05.05.2010 Vater geworden. Bin stolz auf meine Kleine...
Alle meine Modelle sammt Ausrüstung ist aus dem Keller geklaut worden. Wer sie wo sieht sagt mal bitte bescheid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 21:13
Beiträge: 1336
Mit der Tankgröße hat damit zutun das die chancen gleichheit geben ist da keine 7min sondern 15min gefharen werden soll in Vorläufen und in Finallaäufen 25-30min da macht es schon eine Menge aus wenn du 50ml mehr hast, du kannst ja auch Versuchen die halterung so zubauen das du auch auf 150ml umbauen könntest ? Aber wie gesgat wir diskutieren hier drüber und können uns ja noch einige andere artschläge anhören bzw. meinungen einholen was den tank betrifft, wenn die mehrheit sgat egal welche größe dann ist es Ok.

_________________
Serpent S120 LTmit LRP Flow Works Team und LRP X20 10,5T , Kyosho MP9 , Tamiya F103 mit CupMachine :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2008, 12:24
Beiträge: 572
Truggx...
Kann der Truggy als Monstertruck klassifiziert werden? Ich werd in ca einem Jahr ein Kettenfahrzeug fertigstellen das ich als Truggy klassifizieren werde. Nur da ist ein Savagegetriebe und ein 46er Motor drin verbaut (wird verbaut sein).

_________________
Bin heute am 05.05.2010 Vater geworden. Bin stolz auf meine Kleine...
Alle meine Modelle sammt Ausrüstung ist aus dem Keller geklaut worden. Wer sie wo sieht sagt mal bitte bescheid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 21:13
Beiträge: 1336
Also Truggys sollten nicht als Monster klassefiziert werden da Truggys Monstern überlegener sind da wirst du wohl entweder in eine Monsterkalsse oder Truggyklasse fahren aber ob du einen 46er Motor drauf bekommst ist fraglich aber du machst das schon und falls es mal soweit ist kann man es immer noch entscheiden

_________________
Serpent S120 LTmit LRP Flow Works Team und LRP X20 10,5T , Kyosho MP9 , Tamiya F103 mit CupMachine :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2008, 12:24
Beiträge: 572
naja ich könnts mir ja auch leicht machen und das Teil einfach dann als Montertruck klassifizieren. Aber die Bauweise trifft nicht wirklich auf Monstertruck zu. Ehr auf Truggy halt. Aber für ein Truggy ist der Motor deutlich zu gross. Naja ist jetzt auch nicht so ganz wesentlich...

_________________
Bin heute am 05.05.2010 Vater geworden. Bin stolz auf meine Kleine...
Alle meine Modelle sammt Ausrüstung ist aus dem Keller geklaut worden. Wer sie wo sieht sagt mal bitte bescheid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 21:13
Beiträge: 1336
Denke ich auch das wird man denn sehen, soll der weiterhin auf Ketten fahren??

_________________
Serpent S120 LTmit LRP Flow Works Team und LRP X20 10,5T , Kyosho MP9 , Tamiya F103 mit CupMachine :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2008, 12:24
Beiträge: 572
Er ist so konstruiert dass er auf dem Fahrwerk vom Kyosho Blizzard fährt. Nur Ketten möglich.

_________________
Bin heute am 05.05.2010 Vater geworden. Bin stolz auf meine Kleine...
Alle meine Modelle sammt Ausrüstung ist aus dem Keller geklaut worden. Wer sie wo sieht sagt mal bitte bescheid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 21:13
Beiträge: 1336
Ich habe mal an das Reglement von Stefan etwas bearbeitet aber ist anlehnend daran, darauf können wir denn ja weiter Bauen!

weiß gerade nicht wie ich es am besten hier ins forum kriege muss erstmal so gehen, werde den admin aber mal die Datei zukommen lassen damit er Sie heir besser einabuen kann!

_________________
Serpent S120 LTmit LRP Flow Works Team und LRP X20 10,5T , Kyosho MP9 , Tamiya F103 mit CupMachine :P


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de