AMC Magdeburg e.V. - Forum

Forum des AMC Magdeburg e.V.
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 02:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 21:13
Beiträge: 1336
@Sasha- ich meine dich nicht mit meiner aussage, diese betrifft all die jenen die sich halt dadurch gezwungen fühlen, ob das nun du bist oder wer anderes spielt dabei keine Rolle , meine damit niemanden persönlich!

Wir ,als die Veranstalter dieses tollen und fairen EC- besprechen das ganze was hier angepriesen wurde und hoffen somit in der letzten Möglichkeit alle Fahrer damit zu befriedigen. Auch ich weiß jetzt schon das beim Endgültigen Reglement für 2013auch wieder genörgelt wird aber der großteil sich damit jetzt schon abgefunden hat :)

_________________
Serpent S120 LTmit LRP Flow Works Team und LRP X20 10,5T , Kyosho MP9 , Tamiya F103 mit CupMachine :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.10.2012, 00:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2007, 21:04
Beiträge: 1185
Wohnort: 06869 Coswig OT Düben
Es gilt mehr denn je, um den RC-CAR-Modellsport am Leben zu erhalten, eine gezielte Plattform für fairen Wettbewerb anzubieten.
Auch mit der Enscheidung die Offroadklasse klarer zu spezifizieren erfüllt der AMC diese Anforderung. Es gibt nirgends eine ORM.
Klassen bestehen in 2WDORE, 2WDORE-Standard, 4WDORE, 4WDORE-Standard. Punkt und Basta. Diese Entscheidung zur klar definierten 2WD-Klasse trifft den überwiegenden Teil der Offroadfahrer mit Genugtuung. Wer den ehrlichen Wettbewerb sucht wird diese Entscheidung auch zu akzeptieren wissen.
Ursprünglich war die ausgewiesene Offroadklasse sicherlich zur zusätzlichen Fahrergewinnung für den RC-Sport in der Breite angedacht. Mittlerweile hat sich das Gremium der Fahrer aber auch so weiterentwichkelt das gerade diese 2WD-Klasse einen eindeutigen Wettstreit auf gleichberechtigter Ebene fordert. Will der AMC Magdeburg da mit dem Elbecup eine Ausnahme machen, werden gestandene Fahrer anderer Vereine niemals am Elbecup in der Klasse ORE teilnehmen.
In den Glattbahnklassen mault keiner über die strikte Reglementierung zum Chassis o. Basisfahrzeug der jeweiligen Klasse rum.
Die klare Definition einer Einstiegsklasse zeigt sich gerade besonders durch Reglementierung. Dies ist bei allen Markenpokalen und Einstiegsklassen bekannter Modellanbieter so! Selbst der DMC lässt da kein Zweifel aufkommen. Aus diesem Grund halte ich auch die Festlegung auf eine spezielle Karosse für eine als solche ausgwiesene Klasse für gerechtfertigt.
Ich bin überzeugt, dass das neue Regelwerk, eine gerechte und faire Plattform für den Wettbewerb bietet.
Klassen, in denen sich die technischen und materiellen Möglichkeiten extrem breitbandig gestalten haben bisher nur wenig neue RC-Einsteiger gewonnen. Oft sind sie vom Aussterben bedroht, da die interressierte Masse sich schon nach kurzer Zeit einfach nicht mehr wohl fühlt, wenn es erstmal eine kleine Elitegruppe gibt und Chancengleichheit angezweifelt wird. Im Grunde braucht sich doch niemand so zu wundern wenn diese unabdingbaren Entscheidungen nun endlich zur Tagesordnung geworden sind.
Wenn Sascha echt ein Off-Roadfahrzeug fahren möchte findet er auch den Weg und die Mittel einen 2WD-Boliden auf die Strecke zu bringen. Oder ich sehe ihn öfter in Potsdam, wenn zum Funrace oder Potsdamcup die 4WD-Fahrer sich dem Wettstreit stellen. Auch Jörg hat dies für sich abgewogen und fährt wieder einen 2WD im Offroad-Rennen.
Es ist schon schwierig genug, neue RC-Fahrer für den Wettbewerbssport zu gewinnen, da sollten wir nicht gleich jeden, der es versuchen will, mit technischen Mitteln beim ersten Rennen ins Abseits zu stellen. Die technische Gleichstellung der Fahrer im Rennen ist gerade für den AMC als Veranstalter eine äußerst wichtige Komponente, den Wettbewerb anzahlmäßig weiter zu entwickeln.
Mit freundlichen Grüßen
Steffen P.

_________________
Car's: X-Pro, TC02 EVO, TS2TE, TC02T, SC C.O.R.E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 21:02 
Offline

Registriert: 12.01.2011, 04:47
Beiträge: 143
Wohnort: Magdeburg
sorry leute, aber ich kann jetzt nicht anders. muß jetzt echt nochmal vom leder ziehen nach 3tagen nachdenken und einigen sachen revue passieren lassen.

der thread wurde ja eröffnet um vorschläge für's 2013er reglement zu unterbreiten. aus meiner sicht kamen gute wie auch weniger gute, einige wurden ja nun bekannterweise verarbeitet. was mich aber nun am meisten wurmt ist das, daß einige auf vorschläge nur sinnloses in den raum geschmissen haben und keinen vernünftigen vorschlag gemacht haben. aber nachdem das neue reglement offiziell vorgestellt wurde die ersten(nach 10tagen) waren, die sich wegen einer sache aufgeregt haben. ja, ich gehe gezielt jetzt auf die superstock ein, aus guten grund.
als ich von der idee mit den gt-karos hörte war ich begeistert. endlich mal eine klasse mit einem realistischen aussehen getreu dem motto "1:1 nur in klein". bei den motoren wäre ich auch, wie manch anderer auch, noch einen schritt weiter gegangen, aber diese variante hätte für neueinsteiger dann wahrscheinlich doch ein etwas größeres problem dargestellt. wieso sich jetzt aber so aufgeregt wird wegen den karos, das kappier' ich beim besten willen nicht. erstens fuhr diese saison im ersten lauf schon einer eine nissan-karo(gt-karo), 2tens im letzten jahr auch. beide wurde auch noch stolz im schutze, ;o) , des internets präsentiert. und jetzt ist keine passende für die nächste saison im kopf? in den letzten 2 läufen wurde doch, glaube ich optisch vernommen zu haben, sogar 2 gt-karos eingestetzt. eine von robert k. und die andere war rötl.... . ich glaub es war 'ne astra g coupe.
das schlimmste an der ganzen sache sind aber drohungen wie z.b. ich verlasse die klasse oder die nicht bestätigte voraussagung der reduzierung der teilnehmer einer klasse.
an den amc. bis jetzt wurde euer neues reglement meiner meinung nach positiv aufgenommen. behaltet euer gesicht und eure ehre, macht kompromisse aber keine rückzieher!!

_________________
Indoor: MI5; S10TC
Outdoor: FG Baja 4WD

FAMILIE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 21:14 
Offline

Registriert: 12.01.2011, 04:47
Beiträge: 143
Wohnort: Magdeburg
[quote='Andreas R',index.php?page=Thread&postID=9963#post9963]hi mal was zur Superstock
es soll doch eine klasse bleiben die auch bezahlbar ist und dann jetzt noch GT Karos 8| last es doch so wie es wahr max. 200 mm is doch okay.[/quote]

erklär' mal bitte deinen post. :D

_________________
Indoor: MI5; S10TC
Outdoor: FG Baja 4WD

FAMILIE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2012, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2007, 21:04
Beiträge: 1185
Wohnort: 06869 Coswig OT Düben
Ach lass das doch ;) .
Viel wichtiger scheint mir mal zu klären was als GT-Karosse gilt! Ich habe mal im WEB geschaut und bin da auf folgende Karossen mit dieser oder abgewandelter Bezeichnung gestoßen.
Dabei haben mich die vielen alten Fahrzeuge sehr begeistert :) . Diese Karossen sind zum Teil sehr detailliert und wunderschön (ABC-HOBBY) :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: . Die Preise für die unterschiedlichsten Karosserien betrugen ca. 25 - 100 Euro.
Die Frage meinerseits ist also:
Dürfen Karossen nur einer bestimmten GT-Serie verwendet werden oder ist es möglich Karossen aus diesem Pool (GT, GTI, GT2, GT3, GT-R, GTS, GT24) zu verwenden.
Also wer da nixx Schönes zum fahren findet?
MfG Steffen P.

_________________
Car's: X-Pro, TC02 EVO, TS2TE, TC02T, SC C.O.R.E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2012, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2008, 21:13
Beiträge: 1336
Ich glaube da haben wir uns wohl etwas unverständlich ausgedrückt. :rolleyes:
Also wir meinen unter GT Karosserien - Karosserien die einem originalen Abbild entsprechen zb hier [url='http://www.hpieurope.com/gallery2.php?catId=B10T&page=bodiesmain&lang=de']Karosserien[/url]
Ich denke jetzt wird einiges klarer,oder ?


_________________
Serpent S120 LTmit LRP Flow Works Team und LRP X20 10,5T , Kyosho MP9 , Tamiya F103 mit CupMachine :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2012, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2007, 21:04
Beiträge: 1185
Wohnort: 06869 Coswig OT Düben
Danke, da ist wohl alles dabei was das Sportwagenherz an Information benötigt. :thumbsup:
MfG Steffen P.

_________________
Car's: X-Pro, TC02 EVO, TS2TE, TC02T, SC C.O.R.E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2012, 16:10 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2006, 09:26
Beiträge: 2049
Wohnort: Magdeburg, DE
Also im Endeffekt zählen alle Karosserien zu GT Karosserien ausser die "Clear 190mm Touring Car Race Body Shells" Karosserien ;) Darum versteh ich die Diskussion nicht. Es gibt da so schöne Karosserien die auch super "gehen".

_________________
Mfg Matthias

Mein Fuhrpark: ARC R10 2013, ARC R10, 2 Team C TC02Evo, Kyosho Plazma RA 1:12


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Reglement
BeitragVerfasst: 31.10.2012, 22:03 
Offline

Registriert: 04.01.2011, 09:23
Beiträge: 20
Hallihallo,

könnte bitte mal jemand das neue Reglement hier ins Forum laden, online stellen oder es mir per Email schicken. Ich würde gerne nächstes Jahr wieder mitfahren, dazu würde ich gerne die Änderungen warnehmen.

Danke im Voraus.

Gruß
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2012, 18:07 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2006, 09:26
Beiträge: 2049
Wohnort: Magdeburg, DE
Hey Sebastian,

ich überarbeite es noch etwas und dann stell ich es online. Gedulde dich noch ein paar Tage. Danke.

_________________
Mfg Matthias

Mein Fuhrpark: ARC R10 2013, ARC R10, 2 Team C TC02Evo, Kyosho Plazma RA 1:12


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2012, 23:42 
Offline

Registriert: 04.01.2011, 09:23
Beiträge: 20
Alles klar, danke für die Info.

Gruß
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2012, 21:23 
Offline

Registriert: 04.01.2011, 09:23
Beiträge: 20
Gibt es schon was neues zum Reglement 2013...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de